Mallorca allgemeinen


Klicken Sie auf das Bild für eine größere Karte
 

Die Insel Mallorca

Mallorca ist die größte unter den Balearen mit Palma de Mallorca als Hauptstadt. Palma de Mallorca ist auch die größte Stadt der Insel. Im Sommer ist die Insel von vielen Touristen besucht, aber auch Gastgeber genug Urlauber in anderen Monaten.

Mallorca ist ein idealer Ausgangspunkt, die ziemlich nah an Haus mit schönen Stränden und viel Nachtleben ist. Die Touristen, die Mallorca besuchen, sind in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe besucht, um die Sonne und endlose Strände zu genießen. Die andere Gruppe besucht Mallorca für Fahrrad oder zu Fuß. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Touristen aus dieser zweiten Gruppe nur gewachsen. Im Inneren kann man nicht ein paar Minuten zu gehen ohne zu sehen, eine Gruppe von Radfahrern mitzukommen.
Darüber hinaus hat Mallorca mehrere Alternativen zu bieten, mit der wichtigste Punkt ist die Hauptstadt Playa de Mallorca.

Besichtigung

Es gibt viel zu tun in Mallorca. Wer Mallorca so wollen mehr als nur am Strand zu sehen hat die Qual der Wahl. Mallorca bietet viele verschiedene Orte zu besuchen. Rustikale Klöster zu verschwenden Aquarien, alle treffen Sie.
 

Aquarium von Palma 

Das Palma Aquarium ist das größte Aquarium auf Mallorca und wurde mehrfach für die beliebteste Attraktion auf der Insel ausgezeichnet.
Das Aquarium ist in verschiedene Meere, einschließlich der Mittelmeer unterteilt. Es gibt auch mehrere tropischen Meeren vertreten. Neben denen, gibt es im Aquarium ein Dschungel, eine Qualle Tank und einen mediterranen Garten. Das Palma Aquarium in eigenen Worten die tiefste Haifischbecken Europas.
Spezielle Aktivitäten, die Sie im Aquarium tun können gehören Schwimmen im Haifischbecken oder den Stachelrochen.

 

Cuevas del Drach

Cuevas del Drach oder die Drachenhöhle ist in der Nähe von Porto Cristo im Osten Mallorcas.
Die Höhlen wurden vor vielen Jahrhunderten von den Gewässern des Mittelmeers, die kontinuierlich entlang der Kalkstein geschoben wurde erstellt. Die Existenz der Höhlen ist seit langem bekannt. Alle Höhlen sind im vierzehnten Jahrhundert erwähnt.
Heute sind die Cuevas del Drach eine der Hauptattraktionen der Insel. Bei einem Besuch in den Höhlen Sie zunächst entlang schöne Zimmer mit Stalaktiten und Stalagmiten. Ein Zimmer ist noch beeindruckender als die andere. Ein Rundgang durch die Höhle endet mit einem Mini-Konzert auf dem unterirdischen See der Höhle.

 

Pollentia

Pollentia ist eine ehemalige römische Stadt auf Mallorca nur außerhalb der Mauern der Stadt Alcudia.
Bereits im achtzehnten Jahrhundert wurde diese historische Stadt entdeckt, aber es war nicht bis zum zwanzigsten Jahrhundert, die die Ausgrabungen würde hier zu beginnen.
Immer noch die Ausgrabungen abgeschlossen sind. Regelmäßig gibt es neue Entdeckungen gemacht werden. Die schönsten und außergewöhnlichen Funde sind jetzt auf der Anzeige im Pollentia monographische Museum. Für einen kleinen Eingang Website Pollentia kann besichtigt werden. Sie können die Überreste einer alten Theater gehören.

 

Kloster von Valldemosa

das Kloster von Valldemossa ist ein Kartäuserkloster aus dem vierzehnten Jahrhundert. Ursprünglich diente das Gebäude als Palast, aber von 1399 bis 1835 diente das Gebäude als Kloster. Nachdem das Kloster enteignet wurde die Mönche noch in der Lage, um eine Zelle in dem Gebäude zu mieten. Dies könnte jedoch auch trockene Außenstehende durchgeführt werden. So konnte es geschehen, dass der Komponist Frederick Chopin mit der Schriftstellerin George Sand blieb für mehrere Monate im Kloster.
Das Kloster ist noch eine Büste von Chopin zu diesem Anlass zu finden.

 

Palma de Mallorca

 

Einkaufen
Wer will schon in Mallorca Shop sollte in Palma de Mallorca sein. Es gibt in den anderen Städten und Dörfern auf Mallorca wo es in erster Linie zu finden Souvenirläden und kleinen lokalen Lebensmittelgeschäften, hat Palma de Mallorca alle großen Handelsketten. Neben den großen Namen Marken sind auch jede Menge Spaß und einzigartige Geschäfte, die Palma zu einem einzigartigen Ort, um einzukaufen. Die Straßen der Innenstadt von Mallorca sind immer gut mit Käufern bestückt.

 

Palace Almudaina

Palace Almundia ist der königliche Palast von Mallorca. Wenn die spanische Königsfamilie auf Mallorca übernachten, als sie es in den Palast des Almundia. Der Palast stammt aus dem dreizehnten Jahrhundert. Es wurde von dem Sohn von König Jakob I. von Aragon gebaut. Dies hatte den ursprünglich maurischen Palast der aktuellen Palast umgewandelt. Aufgrund dieser seltsamen Verwandlung der Palast hat einen ungewöhnlichen Anblick.
Das Schloss kann besichtigt werden, vorausgesetzt, dass die königliche Familie nicht vorhanden ist. Ein Teil der alten Viertel in der Burg ist stilvoll eingerichtet und bieten ein gutes Bild von dem, was das Leben im Palast, hat es noch nicht gegeben.

 

Plaza Mayor

Plaza Mayor ist der wichtigste Marktplatz in der Altstadt von Palma de Mallorca. Der Platz ist das Zentrum der historischen Stadt. Insgesamt gibt es sechs Blöcke vom Platz. Es ist daher nicht verwunderlich, dass in Mallorca sagte: ". Alle Wege führen nach Playa Mayor" Auf dem Platz sind vor allem Treffpunkte. Während der Sommermonate ist der Platz mit lebhaften Terrassen gefüllt. Während des Winters in der Weihnachtszeit finden Sie eine aktuelle Weihnachtsmarkt zu finden.
Das ganze Jahr über verschiedene Straßenkünstler können sich auf dem Platz zu finden. Von Fakire zu Zauberern, sie alle ihren eigenen Weg finden, um das Publikum zu unterhalten.